Unsere Seite auf

Dissertationen
Linksammlung durchsuchen

 

Massenspektrometrische Identifizierung von Membranproteinen aus humanen Spermatozoen

Bartho, Kathrin - Ruhr-Universität Bochum (2010)


Humane Spermatozoen sind extrazellulär glykosylierte Zellen, die von einer Plasmamembran umgeben werden. Diese Lipiddoppelschicht bildet eine natürliche Barriere zwischen Zellinnenraum und dem extrazellulären Milieu. In diese Membran sind essentielle Proteine für Chemotaxis, Signaltransduktion und den Fertilisationsprozess integriert. Im Fokus der Arbeit steht die massenspektrometrische Identifizierung niedrig abundanter olfaktorischer Rezeptoren. Erstmalig konnten 59 olfaktorische Rezeptoren in der Plasmamembran humaner Spermatozoen nach der Anreicherung mittels Affinitätsverteilung und Affinitätschromatographie massenspektrometrisch identifiziert werden. In einem weiteren Schritt erfolgte die selektive Analyse von 33 olfaktorischen Rezeptoren. Davon ließen sich 14 olfaktorische Rezeptoren mittels selected reaction monitoring (SRM) verifizieren. 11 olfaktorischen Rezeptoren zeigen eine potentielle klinische Relevanz bezüglich der Spermienmotilität auf.


—> Volltext

Abonnieren:

Empfehlen: